ich-naehe-mit-bernina_EN_690x115

Auf Instagram habe ich bereits Stoff gezeigt, den ich mir passend zu meiner neuen Brille gekauft habe.

 

Das Beste am selbst nähen ist diese Freiheit alles zu nähen. Etwas Verrücktes. Etwas passendes zur Brille, passend zum neuen paar Schuhe, passend zur Tasche, zu einem Ereignis, einer Stimmung.

Ella_Mara_Pluskleid-33

Den Plus-Stoff habe ich in meinem örtlichen Stoffladen gekauft. Den uni farbenen Stoff habe ich bei stoffmarktonline bestellt. Diesen Shop habe ich schon öfter für uni Jerseys und Sweatshirtstoffe genutzt. Es ist Stoffmarkt Qualität, also okay und sehr günstig.
Es ist dünner unangerauter Sweatshirtstoff.

Ella_Mara_Pluskleid-22

Ich habe mein übliches Jerseyschnittmuster verwendet. Ich erstellte meine Schnittmuster selbst. Mehr Infos dazu gibt es hier und hier.
Diesmal habe ich eine etwas längere Version für das Oberteil gewählt, weil mir die Taille bei vielen meiner Kleider im Moment etwas zu hoch sitzt, bzw. sitzt das Taillenband, dass ich in der Regel verwende entweder genau auf oder über der Taille.

Ella_Mara_Sternchenkleid-20Ella_Mara_Käferkleid-13Ella_Mara_Holzfällerkleid-5

Aber in diesem Fall sollte das Oberteil genau bis zur Taille gehen und das Band darunter liegen.

Ella_Mara_Pluskleid-29

Das geht aber mit dem geraden Taillenband schlecht, da mein Körper ab der Taille breiter wird. Und zwar nicht nur ein bisschen. Also habe ich meinen Formbund genommen und am Stoffbruch ca 2cm und außen die Nahtzugabe weg gelassen. Der Formbund sitzt eher noch tiefer und es handelte sich ja um Jersey/recht elastischen Sweat.

Ella_Mara_Pluskleid-27

So passte der Formbund gut an das Oberteil. Mir gefällt der Sitz der Taille sehr gut und im Moment entspricht das einfach mehr meinem Geschmack, als zB dieses Kleid, dass ich vor längerer Zeit zugeschnitten habe.

Ella_Mara_Pluskleid-26

Das Kleid hat natürlich auch Taschen. Kleider ohne Taschen sind mir einfach viel zu unpraktisch.

Ella_Mara_Pluskleid-35

Ich finde das Kleid hat einen leicht sportlichen Charakter, also wollte ich den Ausschnitt einfassen.

Ella_Mara_Pluskleid-4Ella_Mara_Pluskleid-5Ella_Mara_Pluskleid-6

Ich habe mir also einen Streifen Stoff zurecht geschnitten und gebügelt.

Ella_Mara_Pluskleid-9

Damit habe ich dann die Stoffkante eingeschlagen.

Ella_Mara_Pluskleid-8

Das Ergebnis gefiel mir allerdings nicht gut. Nicht nur wegen dem Kontrastgarn. Das ist nicht so schick, vor allem weil man jede Stelle sieht die nicht ganz gerade geworden ist. Aber ich mit orangenem Garn wäre es nicht ganz der Look gewesen, den ich wollte.

Ella_Mara_Pluskleid-10

Ella_Mara_Pluskleid-11

Ich habe die breite Version gewählt, die mit den äußeren Nadeln genäht wird. Fürs Einschlagen würde ich bei nächsten mal die schmalere Variante wählen.

Ella_Mara_Pluskleid-13

An einem Teststück habe ich dann eine andere Möglichkeit probiert. Die Stoffkante habe ich umgeschlagen und ein schmales Bündchen dahinter gelegt.

Ella_Mara_Pluskleid-15

Die Stoffkante liegt an einer Kante vom Füßchen, sodass es möglich ist den Abstand zwischen rechter Naht und Stoffkante gleichmäßig zu halten.

Ella_Mara_Pluskleid-17

Dass der Stoffrand innen genau mit der Naht abschließt erfordert etwas Übung.

Ella_Mara_Pluskleid-16

Die Variante gefällt mir besonders gut, weil sie sehr flach am Dekolleté aufliegt.

Ella_Mara_Pluskleid-31

Flacher als wenn ein schmales Bündchen mit der Overlock  angenäht wird , wie ich es vorher getan habe.

Ella_Mara_Pluskleid-3

Das Kleid ist komplett mit Overlock und Coverlock von Bernina genäht.

Ella_Mara_Pluskleid-34

Die Armsäumen und den Rocksaum habe ich mit dem breiten Stich der Coverlock genäht. Für den unteren Faden habe ich Bauschgarn verwendet, damit die Naht besonders elastisch ist.

Ella_Mara_Pluskleid-36

Für den Saum habe ich einfach auch türkisfarbenes Garn benutzt. Einfach weil ich kein passendes Blau hatte, aber hier gefällt mir der Kontrast sehr gut.

Ella_Mara_Pluskleid-18

Das Kleid gefällt mir sehr gut, ist super bequem und passt einfach gut zur Brille.

Ella_Mara_Pluskleid-38

Ich mags einfach gerne wenn das Outfit aufeinander abgestimmt ist.

Ella_Mara_Pluskleid-19

Es gibt ja Menschen die meinen, dass Style nicht gewollt aussehen darf. Ich finde man darf ruhig sehen, dass ich mir Gedanken gemacht habe. Ich mag einfach, wenn sich Farben wiederfinden und alles abgestimmt ist.

Ella_Mara_Pluskleid-23

Die Coverlockmaschine wurde mir freundlicherweise von Bernina zur Verfügung gestellt. Alles was ich hier schreibe ist meine eigene Meinung und nicht von Bernina beeinflusst.

ich-naehe-mit-bernina_EN_690x115

 

 

 

EllaMara

EllaMara

3 Comments

  1. Antworten

    Petra

    24. November 2015

    Hallo Ella,
    schön ist es wieder geworden und die Ausschnittvariante mit dem hinterlegten Bündchen finde ich besonders toll.
    Dass du die Taille nun diesmal etwas tiefer gesetzt hast, ist sicherlich Geschmackssache. Wir teilen ja beide das selbe „Figurphänomen“, was den Unterschied zwischen Taille/Hüfte betrifft. Und mir persönlich hat es immer sehr gut gefallen, wenn deine Taillenbänder genau die schmalste Stelle des Oberkörpers betont haben.

    • EllaMara
      Antworten

      EllaMara

      24. November 2015

      Liebe Petra,

      mir gefallen meine anderen Kleider auch, aber manchmal muss einfach mal Abwechslung her. Irgendwann hab ich ja auch vielleicht wieder total Lust auf ein hoch sitzendes Taillenband.

      Lg Ella

  2. Antworten

    steffi

    25. November 2015

    Hallo Ella,
    Wollte kurz Fragen welche Marke die Brille ist (die braune) oder wo ich die finde?
    Über ne kurze Antwort würde ich mich freun.
    lg Steffi

LEAVE A COMMENT

RELATED POST