Federkleid

2. März 2016 6 Comments

Dieses Kleid mit Federn ist mein neues Lieblingskleid.

Ella_Mara_Federkleid-17

Der Schnitt ist recht schlicht. Eigentlich hatte ich geplant, ein Hemdblusenkleid zu nähen. Vielleicht nicht mit Kragen, aber zumindest mit Knopfleiste.

Ella_Mara_Federkleid-6

Meinen Schnitt habe ich an mein Schneckenkleid angelehnt, aber die Taschen sind in der Seitennaht eingebaut.

Ella_Mara_Federkleid-7

Da ich festen Viskosewebstoff ohne Elasthan oder Stretch verwendet habe, habe ich einfach überall etwas zugegeben. Ich wollte gerne einen etwas locker fallenden Look. Dann habe ich aber alle Nähte als französische Nähte gearbeitet. Das verbraucht mehr Stoff und so saß das Kleid zwar gut, aber auch nicht besonders weit.

Ella_Mara_Federkleid-20

 

Ich hatte dann Sorge, dass die Knopfleiste aufsteht und sich der Stoff über der Brust verzieht, daher habe ich sie lieber weg gelassen.

 

An die Ausschnittkante habe ich einen Beleg genäht und dann mit einem Blindstich von Hand fixiert.

 

Dieser Schnitt ohne Taillennaht ist recht ungewohnt für mich, gefällt mir aber sehr gut.

Ella_Mara_Federkleid-12

Das Kleid ist hinten deutlich länger als vorne und hat an den Seiten einen kleinen Schlitz. Daran musste ich mich erst gewöhnen, aber jetzt finde ich es super. Ich fühle mich mit beiden Längen genau wohl.

Ella_Mara_Federkleid-13

Der Stoff ist eine wunderbar weiche Viskose von Alfatex. Ich mag Viskosejersey gar nicht gerne, aber als Webstoff oder Crêpe finde ich Viskose unschlagbar und werde solche Stoffe sicher noch häufig verarbeiten.

Mein Kleid zeige ich heute beim MeMadeMittwoch.

 

2. März 2016
EllaMara

EllaMara

6 Comments

  1. Antworten

    Astrid

    2. März 2016

    Sehr chic und super gestylt!
    LG, Astrid

  2. Antworten

    Nria

    2. März 2016

    Kein Wunder, dass es ein Lieblingskleid geworden ist, das steht dir nämlich wirklich hervorragend 🙂
    Der asymmetrische Schlitz an der Seite ist etwas ungewohnt, aber hey, mal was anderes!

  3. Antworten

    Anna

    2. März 2016

    Das Kleid sieht sehr stylisch und bequem aus. Ich mag den Schnitt, besonders den kleinen Schlitz unten.
    Witzig find ich auch, dass die Farben vom Stoff in deiner Brille und Haaren sich wiederholen. Ein gutes Gesamtkonzept!

    • EllaMara
      Antworten

      EllaMara

      2. März 2016

      Ja, das ist mir erst beim angucken der Fotos aufgefallen. Ich hab mir die Haare etwas aufgehellt und war nicht so ganz zufrieden, weil es mir zu rötlich war. Aber dazu passt es wirklich gut.
      LG Ella

  4. Antworten

    Susanne

    2. März 2016

    Steht dir total gut, daher wundert es mich nicht, dass du dich in deinem neuen Kleid so wohlfülst.
    Und genial kombiniert zu den Ringelleggins.
    LG von Susanne

  5. Antworten

    Katrin [FrauVau]

    2. März 2016

    Der Stoff! ♥
    Ein tolles Wohlfühl-Kleid mit wunderschönem Muster, und es steht Dir hervorragend!
    (und die Ringel-Leggins sind ein Knaller!)
    LG
    Katrin

LEAVE A COMMENT

RELATED POST