Das Wunderschöne am Nähen ist ja, dass man Ideen direkt umsetzten kann. Man ist total frei, kann sich alles selber überlegen, sich inspirieren lassen oder ein Stück aus dem Schaufenster nach nähen.

Die liebe Sinje hatte da genau den gleichen Gedanken wie ich. Ich möchte auch. Aber ich hatte Vorsprung, also habe ich das gute Stück bereits nachgenäht.

Ella_Mara_Bleistiftzip-11

Ich habe aber natürlich Taschen an den Rock gemacht.

Ella_Mara_Bleistiftzip-3

Das Schnittmuster habe ich selber gemacht, mit meinem Formbund und genug Platz für den Popo.

Ella_Mara_Bleistiftzip-9

Die Länge des Rocks ist eher ungewöhnlich für mich. Aber da musste ich mich am Reißverschluss orientieren.

Ella_Mara_Bleistiftzip-18

Der Saum ist nach einem Tag im Büro etwas knautschig.

Ella_Mara_Bleistiftzip-5

Ich finde einen Rock und dann auch noch mit so einem Reißverschluss total ungewohnt an mir. Aber ich fühle mich wohl und mag ihn.

Ella_Mara_Bleistiftzip-11

Ich habe bis auf die Taschen den Rest so genäht, wie in der Show. Den Beleg knappkantig abgesteppt, im Nahtschatten angenäht und den Saum mit Blindstich per Hand genäht. Ohne Blindenhund.

Ella_Mara_Bleistiftzip-15

Vielen Dank an Meike. Ohne dich hätte ich diesen Stoff, und dann auch noch in Kombi mit dem gelben Reißverschluss, nicht entdeckt.

Ella_Mara_Bleistiftzip-22

Ich hoffe das auch andere diesen Effekt verspüren. Sich inspirieren lassen. Und nachnähen. Genau so sollte das sein. Sehen und nähen.

Ella_Mara_Bleistiftzip-4

Meinen Rock zeige ich heute beim MMM, zum Thema Jeans. Da lasse ich mich bestimmt auch inspirieren.

 

 

 

 

4. November 2015
EllaMara

EllaMara

27 Comments

  1. Antworten

    seelenruhig

    4. November 2015

    Du bist klasse! Mir hat Meikes Rock auch so toll gefallen! Und du nähst ihn dann nach! Er ist sehr gelungen und steht dir prima. Man könnte ihn sich wirklich an jeder Frau vorstellen!

    liebe Grüße von Ellen

    • EllaMara
      Antworten

      EllaMara

      4. November 2015

      Na dann bin ich jetzt gespannt auf deine Version von dem Rock 😉
      LG Ella

  2. Antworten

    Irene

    4. November 2015

    Auch ich habe gestern die Sendung gesehen, auch mir hat der Rock von Maike sehr gut gefallen und Deine Version jetzt an der Frau finde ich total klasse!

    Ich freue mich jetzt schon auf die nächste Folge. Ihr macht das alle total gut, sehr sympathisch und natürlich! Großer Respekt!

    Liebe Grüße, Irene

    • EllaMara
      Antworten

      EllaMara

      4. November 2015

      Ja, an der Frau ist es noch mal etwas anderes.
      Danke und liebe Grüße
      Ella

  3. Antworten

    Stefi

    4. November 2015

    Hallo!
    Habe erst gestern durch Zufall die Sendung auf Vox entdeckt und dachte mir sofort, dass ich 3 Gesichter schon mal gesehen habe. Dich und Meike aus der Bloggerwelt und Celine aus der Burda-Community! Wie interessant. Natürlich konnte ich nicht mehr umschalten!
    Mich freut es, dass du Meikes Rock nachgenäht hast. Schaut echt toll aus und passt dir auch gut. Obwohl mir die Farbe von deinem Rock super fand (und das mit dem Blindenhund – die Jury muss genau schauen, ich fand es aber gar nicht schlimm!)
    Ich könnte es mir gar nicht vorstellen, für eine Puppe einfach etwas zu nähen und dann noch unter Zeitdruck. Hut ab! Tolle Leistung! Ich freue mich schon auf die nächsten Folgen.
    LG Stefi

  4. Antworten

    Sinje

    4. November 2015

    Wo kriege ich den Stoff? SAG MIR WO!!

    gez. ein anonymes Fangirl

    • EllaMara
      Antworten

      EllaMara

      4. November 2015

      Haha. Meike meinte der sei von Stoff und Stil.

  5. Antworten

    NähKäthe

    4. November 2015

    Hab dich gerde bei MMM entdeckt und gedacht das Muster kennst du doch. 😉
    Toll das du den Rock nachgenäht hast, er steht dir auch wirklich sehr gut. Man muss auch mal was neues ausprobieren und das ist dir super gelungen.
    Bin schon gespannt auf nächste Woche.

    Lieben Gruß
    NähKäthe

  6. Antworten

    Ina

    4. November 2015

    Ein richtig tolles Teil und es steht Dir ausgezeichnet! Auch wenn es im Moment noch ungewohnt für Dich ist: Trag den Meike-Rock! Er sieht sehr gut aus. Bei dem Blindenschrift-Kommentar gestern Abend bin ich kurz zusammengezuckt – schon krass wie diese absolute Fachfrau und Nähperfektionistin kritisiert. Du hast das tapfer weg gesteckt, Respekt!
    Liebe Grüße, Ina

  7. Antworten

    kuestensocke

    4. November 2015

    Ganz großartig ist Dein Rock! Schon erstaunlich was der gelbe Reissverschluss aus dem eher brauen Stoff rausholt – da sieht man mal wieder die Wirkung von Details, die uns Nähfreunde begeistern. Nach einigen Schwierigkeiten konnte ich gestern die letzten 40 min. der Sendung sehen, hat mir sehr gefallen. Ich drücke Dir fest die Daumen für die nächsten Folgen! LG Kuestensocke

  8. Antworten

    Ulrike

    4. November 2015

    Liebe Ella
    jetzt auch nochmal von mir einen herzlichen Glückwunsch zu deiner Teilnahme an der Sendung. Aber jetzt war ich doch für einen Moment verwirrt – dachte ich doch, du hättest Meikes Rock an – aber gut, dass ich nochmal genauer hingeschaut habe. joha… bei dem Kommentar mit der Blindenschrift musste ich auch erst mal schlucken, aber ich sehe: Du schaffst das.

    Celines Rock fand ich übrigens am schönsten; ich weiß ja nicht, wie es in echt aussah, aber am Bildschirm wirkte der nicht nur am akkuratesten, ohne Versatz oder sich wellenden Reißverschluss, sondern die Farbe und die Struktur des Stoffes haben es mir angetan (dabei bin ich gar kein Rosafan).

    Jetzt drücke ich dir noch weiterhin die Daumen und hoffe, dass du uns noch recht lange in dem Wettbewerb erhalten bleibst.

    Lieben Gruß
    Ulrike

    • EllaMara
      Antworten

      EllaMara

      5. November 2015

      Célines Rock sah auch in echt super ordentlich aus. Sie näht ganz toll.
      Ich fand den Stoff auch irgendwie cool, aber kann ihn mir an mir überhaupt nicht vorstellen.

      LG Ella

  9. Antworten

    schildkroete

    4. November 2015

    Der steht dir super! Würde ich auch nehmen…..Und ich fand es ganz toll, dich gestern im Fernsehen zu sehen! Bin gespannt, was noch kommt! Viel Erfolg!
    Herzliche Grüße
    Sabine

  10. Antworten

    annilu

    4. November 2015

    Ja, die Details sind oft entscheidend und gerade bei einem so schlichten Stück, wie einem Bleistiftrock. Dass Du den RV hinten eingebaut hast, war sicher Absicht, oder?
    Auf die Sendung habe ich mich lang gefreut… mal sehen, wie es weitergeht.

    <3-lichst annilu

    • EllaMara
      Antworten

      EllaMara

      5. November 2015

      KLar war das Absicht 🙂
      LG Ella

  11. Antworten

    Lady Petite

    4. November 2015

    Ich finde auch dass der Reißverschluss nach hinten gehört 😉
    Sieht toll aus. LG Anita

  12. Antworten

    Sandra

    4. November 2015

    Bei der Sendung gestern musste ich grinsen, da einer der Mitstreiter noch den Tipp bekam, dass der Reißverschluss nach vorn gehört. Bei dir ist er nun hinten, was eine Hammer-Rückansicht herstellt. Aber stört der RV nicht beim Sitzen?
    Die Kombi mit dem gelben RV ist eine wirklich gelungene- freut mich, dass du dich in dem Rock wohlfühlst, die Gewöhnung wird sich schon noch einstellen.
    LG
    Sandra

    • EllaMara
      Antworten

      EllaMara

      5. November 2015

      Der Reißverschluss stört überhaupt nicht, nein.
      Ich finde den RV hinten besser, Inge hatte ihn auch hinten, aber das wäre ja im Fernsehen viel zu zeigen gewesen. Wenn man eine Figur hat, die eher der Puppe ähnlich ist, kann man auch einfach den Rock drehen und mal so und mal so tragen.
      LG Ella

  13. Antworten

    Astrid

    4. November 2015

    Klasse, dein Rock. Ich mag gern diese schmalen Bleistiftröcke. Der Stoff ist schön gewählt und der gelbe Reißverschluss dazu hat was.
    Chic. Und man sieht, dass du dich darin wohl fühlst.

    Schade! Leider habe ich die Sendung verpaßt, weil ich um die Zeit arbeite. Nächsten Dienstag werde ich sie aufzeichnen.

    LG
    Astrid

  14. Antworten

    Elke

    4. November 2015

    Ach wie schön „den“ Rock an dir zu sehen und nicht nur an der Puppe. Echt eine sehr schöne Stoffwahl.
    Viele lieben Grüße
    Elke (die nächsten Dienstag garantiert wieder einschaltet)

  15. Antworten

    Goldengelchen

    4. November 2015

    Ich habe gestern natürlich auch ganz gebannt vor dem TV gesessen und habe euch beim nähen verfolgt. Ich freue mich schon auf nächste Woche 🙂
    Ich muss ja zugeben, dass der Rock von Meike bei mir eher im Mittelfeld gelandet ist, der Stoff war einfach nicht sooo mein Geschmack. Aber wenn ich jetzt so die Version an dir sehe, gefällt er mir doch gut! Da sieht man erstmal, was für einen Unterschied es macht, ob ein Kleidungsstück an der Puppe oder an der Frau präsentiert wird.
    Wie gut, dass wir das beim MMM als Regel haben 😉
    Ich finde, der Rock steht dir hervorragend, die Taschen sind natürlich nochmal das i-Tüpfelchen!
    Viele Grüße, Goldengelchen

    • EllaMara
      Antworten

      EllaMara

      5. November 2015

      Du hast Recht, das macht einen Unterschied. Schön, dass dir die Sendung Spaß macht.
      Lg Ella

  16. Antworten

    Ani Lorak

    5. November 2015

    Zunächst: Herzlichen Glückwunsch zur Teilnahme. Dachte doch, die kenne ich und jetzt auch den Rock… Stimme Dir zu. Deswegen schaue ich bei MMM oder RUMS, um mich inspirieren zu lassen. Um zu sehen wer welche Schnitte mit welcher Figur näht und ob es auch was für mich wäre. Welche Stoffe gewählt wurden.. ich mag Deinen Stil und bin gespannt auf Teil 2. Deinen Rock mochte ich auch, obwohl Blumen nicht meine Wahl gewesen wären… Wie gut, dass alls geht und nichts muss! LG

  17. Antworten

    Christine

    6. November 2015

    Na toll, gerade kommentiere ich bei Meike, dass mir der Stoff als Teller besser gefällt als der Bleistift in der Sendung und jetzt das! An der Frau sieht das um Klassen besser aus, als ich mir das an der Puppe vorstellen konnte. Reißverschluss hinten finde ich die bessere Wahl, ich mag es mehr, wenn Details „versteckt“ sind und einen nicht direkt anspringen. An Dich auch noch die Ausrüstungsfrage:Verrätst Du ins mal bei Gelegenheit noch, welche „Gadgets“ Du in der Sendung vermisst hast, die Du daheim benutzt bzw. ob es was gab, dass Du jetzt daheim auch im Einsatz hast ?

  18. Antworten

    Croco

    6. November 2015

    Die Sendung habe ich mir aufgezeichnet und gestern Abend angeschaut.
    Und das eigentlich nur, weil ich MMM anschaue und Eure beiden Blogs kenne. Ich war angenehm überrascht, wie freundlich das Klima war.
    Und der Rock hat mir auch sehr gefallen. Den Reißverschluss hätte ich auch hinten eingesetzt, sieht besser aus. Aber geht das ohne Futter? In den Metallzähnchen bleibt doch immer wieder etwas Unterwäsche hängen, oder ?

LEAVE A COMMENT

RELATED POST