Bei dem schönen Wetter zeige ich mal mein Sorbetkleid, dass ich bereits letztes Jahr genäht habe.

ellamara_grancouvre8

Der Stoff ist so ein Baumwoll-Grancouvre, die es manchmal bei Tchibo gibt. Es ist 230 x 250 oder so groß und hat damals reduziert 10 Euro gekostet.

grancouvre tchibo

Ich habe mir dieses Kleid und einen Rock genäht und habe immer noch Stoff übrig.

ellamara_grancouvre7

Ich wollte einen ausgestellten Rock und habe wegen dem Muster eine ganz gerade Stoffbahn oben eingereiht.

ellamara_grancouvre5

Es hat Taschen, die sind mir allerdings für heutige Verhältnisse nicht tief genug.

ellamara_grancouvre4

Ich wollte mal etwas anderes. Deshalb ist es vorne eher hoch geschnitten, mit Uboot-Ausschnitt aber zeigt dafür viel Rücken.

ellamara_grancouvre3

Ich hatte auch einen noch größere Rückenauschnitt schön gefunden, aber so, sieht man genau den BH nicht.

ellamara_grancouvre2

Auf den Bildern sieht man auch wie schön grün das Ruhrgebiet ist.

Zur vollständigkeit halber nochmal ein Bild mit schlimmem Gesicht, aber Schornsteinen.

ellamara_grancouvre6

 Ich bestelle mir gleich Stoff für eine längsgestreifte Hose. Eine Hose- das wird eine Premiere. Im Herbst ist sie bestimmt fertig.

Beim MMM gibts weitere Kleider und heute auch schöne Hosen zu sehen.

EllaMara

EllaMara

10 Comments

  1. Antworten

    Fröbelina

    26. März 2014

    Ach, was kannst du gut Kleider nähen udn auch tragen 🙂 Sieht wieder echt schön aus, die Ausschnitt sind klasse 🙂 ich finde viel Rücken auch sehr schön 🙂 Die Farben stehen dir klasse 🙂 Vor den tchibo Bettwäschen stand ich auch schön öfter, eine tolle Idee hattest du da 🙂
    Liebe Grüße
    Katharina

  2. Antworten

    Steffi

    26. März 2014

    Das Kleid ist wunderschön!! Gefällt mir richtig gut und die Idee mit der „Bettwäsche“ ist super! Der Ausschnitt vorne und hinten gefällt mir auch sehr gut, sehr elegant! Steht dir total gut. 🙂

    Liebe Grüße
    Steffi

  3. Antworten

    Paperdoll

    26. März 2014

    Wow – das ist wirklich sehr schön geworden, dein Kleid, sehr sommerlich… Ich sammle auch immer Bettwäsche, mit der Absicht mal was draus zu nähen, bisher ist bei mir aber noch nix draus geworden…

  4. Antworten

    Isabella

    27. März 2014

    Oh wow, die Farben sind toll! Woher stammt denn der coole Schnitt?
    Viele Grüsse, Isabella

    • EllaMara
      Antworten

      EllaMara

      29. März 2014

      Den Schnitt habe ich selber erstellt.
      Lg Ella

  5. Antworten

    Susanne

    27. März 2014

    Tolles Sommerkleid, du hast das Muster des Stoffes super eingesetzt.
    LG Susanne

  6. Antworten

    Anne

    27. März 2014

    Hi, Ella!

    das Kleid ist dir echt gut gelungen! Ist unheimlich vorteilhaft und schmeichelt der Taille! Den Rückenausschnitt finde ich besonders schön!
    Toll ist auch, dass der Stoff etwas mehr „Stand“ hat, sodass der Rock etwas mehr absteht. UNHEIMLICH hübsch 🙂 wozu so ein Grandcouvre doch alles gut sein kann 😉
    Ich kann es kaum erwarten bis du deinen Post zur Schnitterstellung nach „ellamaras Art“ online stellst!!!
    Momentan bereite ich mich auf mein Staatsexamen in Medizin am 7./8./9. April vor und sehne mich danach wieder nähen zu können. Bald ist auch bei uns Stoffmarkt. Da werde ich mich erst einmal für die gefühlt 100 nächsten Projekte eindecken!

    Alles Liebe und mach weiter so,
    Anne

    • EllaMara
      Antworten

      EllaMara

      29. März 2014

      Oh, dann wünsche ich dir ganz viel Erfolg und Konzentration für dein Examen.
      Am Mittwoch zeige ich ein weiteres Kleid mit Stoff vom Markt. Ich musste mich richtig zurückhalten, es hab wirklich viele schöne Stoffe.
      Lg Ella

LEAVE A COMMENT

RELATED POST