Einmal Wassermelonenurlaub bitte

11. Mai 2016 0 Comments

Ich mache im Moment beim Me Made May mit. Ich trage sowieso jeden Tag selbst genähte Kleidung, aber in diesem Mai dokumentiere ich jeden Tag meine Kleidung bei Instagram.

Da bin ich gestern über ein Top gestolpert (das warme Wetter ist ja noch frisch), das ich letztes Jahr gerne getragen habe. Und noch nicht verbloggt. Und dann bin ich nochmal gestolpert. Über Urlaubsbilder.

Jetzt hab ich Fernweh. Na dankeschön, MMMay.

Ella_Mara_Wassermelone-1

Das Top mag ich trotzdem gerne. Es ist aus Wassermelonenjersey.

Ella_Mara_Wassermelone-18

Ich mag Wassermelonen. Auch auf Stoff. Von weit weg sieht es gestreift oder gezackt aus. Ich find’s ganz witzig, dass man erst von Nahem erkennt, dass es Melonenstücke sind.

Ella_Mara_Wassermelone-19

Neben meiner angefachten Reiselust hat der MMMay aber auch Gutes. Obwohl das Tragen selbstgemachter Kleidung so selbstverständlich für mich ist, denke ich mehr darüber nach. Ich freue mich über meine große Auswahl und darüber, dass ich für die meisten Aktivitäten passende Kleidung habe.

Ella_Mara_Wassermelone-25

Ich habe so einen ungesunden Ergeiz, nur Selbstgemachtes zu tragen, der sich aber gerade etwas auflöst. Komischerweise durch den MMMay, denn sein Ziel ist es, dass man wenigstens ein selbstgemachtes Stück trägt. Wenn ich dann bald in ein paar Monaten Jahren meine ganzen geplanten Jacken und Blazer fertig habe, darf ich also auch meine Kaufkleider wieder anziehen. Wenn sie, und besonders der Sitz, mir dann noch gefallen.

Ella_Mara_Wassermelone-14

Mein Top zeige ich heute beim Me Made Mittwoch.

Ella_Mara_Wassermelone-22

 

EllaMara

EllaMara

LEAVE A COMMENT

RELATED POST