mache ich noch nicht. Aber immerhin habe ich einen Job. Als studentische Hilfskraft bei einer Stiftung, zu der ich die ganze Zeit wollte. Endlich hat es geklappt.

ella_mara_sommer_business(12)

Für den Büro-look habe ich mir ein sommerlich, dünnes Businesskleid in einer dezenten Farbe genäht. Den Stoff habe ich als „grau“ gekauft. Ich finde ihn ziemlich blau-grau, aber die Qualität gefällt mir sehr.

ella_mara_sommer_business(5)

Günstig war er auch.

ella_mara_sommer_business(13)

Der Schnitt ist mein normaler Oberteil-Schnitt und der Schnitt von diesen Röcken:

ellamara_blaugrün_peplumkleid3ellamara_grünesnickikleid_5

Im Grunde wollte ich ein Businesskleid, wie dieses aus Wolle. Nur halt in sommerlich.

ellamara_businesskleid_4

Ich bin sehr zufrieden. Mit Job und Kleid und überhaupt allem.

ella_mara_sommer_business(11)

 Auch wenn es schwierig ist Kleinkind, Job, Studium, Praktikum, Nähen und was sonst so anfällt unter einen Hut zu kriegen.

ella_mara_sommer_business(14)

Mint musste sein, da steh ich einfach im Moment total drauf. Die Schuhe sind von A.R.T. und der Gürtel von Hema.

ella_mara_sommer_business(6)ella_mara_sommer_business(10)

Der Blazer ist von Pepperberry und ich plane mir auf Grundlage dieses Schnittes einen Blazer zu nähen. Vielleicht auch in Mint. Oder in grau.

ella_mara_sommer_business(16)

Ich muss mich schließlich auch mal an etwas schwierigeres wagen, als nur Jerseykleider.

ella_mara_sommer_business(8)

Aber ein Jerseykleid ist super wenn man schnell etwas zu anziehen braucht. Weil ich keine Kleidung mehr kaufen möchte muss es manchmal schnell gehen.

ella_mara_sommer_business(4)

Und Erfolgserlebnisse müssen sein. Dann läufts!

EllaMara

EllaMara

2 Comments

  1. Antworten

    Gartenwildwuchs

    17. August 2014

    Gefällt mir sehr gut dein einfaches Jerseykleid. Ich finde diese Kleider auch soooo praktisch, ich hätte mir eines und dunkelblau genäht und obwohl es eigentlich eher unscheinbar ist, ist es doch eines meiner liebsten Sommerteilchen. 🙂

  2. Antworten

    Miriam

    18. August 2014

    das Kleid ist wunderschön und steht dir super gut! Es wäre toll, wenn du deine Kleider auch mal von der Seite oder von hinten fotografieren würdest, dann könnte man Details, wie z.B. die Taschen besser erkennen.

LEAVE A COMMENT

RELATED POST